Das versteckte Paradies: Podgora

Podgora ist ein kleiner Badeort in Kroatienmit etwa 1.500 Einwohnern. Es liegt an der Makarska Riviera im Süden des Landes.

Podgora lebt für das und von dem Meer, hat somit einen wunderschönen vier Kilometer langen feinkieseligen Strand, Fischfang und außerdem Oliven- und Weinanbau.
Bereits seit 1910 gibt es hier Tourismus und seit 1922 auch die ersten Hotels. Heute sind es Unmengen an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen mit insgesamt 6.000 Betten.
Es gibt verschiedene Arten seinen Urlaub hier zu verbringen. Wer eine Abenteuerreise plant, ist in der Villa Ivan, die direkt am alten Hafen liegt, gut aufgehoben. Sie lädt ein zum Schwimmen, Tennis spielen und Bergwandern.
Die Villa Ivan bietet zwei Apartments mit je 2 Schlafzimmern, moderner Einbauküche und Balkonen zum Meer.
Auf dem Hügel oberhalb Podgoras Hafen ist das Denkmal Galebova krila zu finden, was auf deutsch Möwenflügel bedeutet. Es wurde 1962 im Gedenken an die antifaschistische dalmatinische Kriegsflotte im 2. Weltkrieg errichtet.
Die Kirche der heiligen Tekla, erbaut 1630 und die Kapelle St. Herz Jesu, erbaut 1804, sind weitere Sehenswürdigkeiten.
Ganz in der Nähe von Podgora befindet sich der Nationalpark Krka, der erst 1985 gegründet wurde. Die Gebühr beträgt umgerechnet für Erwachsene etwa 13 Euro. Neben sieben Wasserfällen hat der Park über 800 Pflanzen- und etwa 200 Tierarten zu bieten. Dort lebt eine der größten Fledermauskolonien Europas.
Wer noch mehr von Dalmatien sehen möchte, sollte unbedingt einen Besuch der 70 Kilometer entfernten dalmatinischen Hauptstadt Split einplanen. Bekannte Sehenswürdigkeiten in Split sind das kroatische Nationaltheater und das Museum für archäologische Denkmäler Kroatiens, sowie die Galerie Mestrovic.
Von Split sind es dann nur noch 20 Kilometer bis zur Hafenstadt Trogir, dessen Stadtkern auf einer Insel liegt und durch eine Steinbrücke mit dem Rest der Stadt auf dem Festland verbunden ist.
Podgora ist eine niedliche Ortschaft, wo es sich wirklich lohnt, da einen Urlaub in Kroatien zu verbringen.

Linkgyűjtemény

Werbeanzeigen